EventManagement.jpg



2011.jpg 2010.jpg 2009.jpg 2008_cd_041408.jpg 2007_js_091407.jpg2006_js_091407.jpg 2005_js_091407.jpg 2004_u_js_091407.jpg 2003-2001_js_091407.jpg



  • 29. September 2004
    Konferenz: "A Hub for Capacity Building in Medicine and Bioscience in Central & Eastern Europe, the Middle East and Africa"

    Am 29. September 2004 organisierte das Office of Science & Technology (OST) in Kooperation mit der Vienna School of Clinical Research (VSCR), der American Austrian Foundation (AAF), und der Medizinischen Universität Wien eine Konferenz zum Thema: "Vienna: A Hub for Capacity Building in Medicine and Bioscience Research in Central & Eastern Europe, the Middle East and Africa." Die Veranstaltung wurde an der Österreichischen Botschaft in Washington, D.C., abgehalten und von Botschafterin Dr. Eva Nowotny eröffnet. Dr. Heinrich Klech, Medizinischer Direktor des Lilly Area Medical Center in Wien und Vizepräsident der VSCR, Dr. Wolfgang Aulitzky, Direktor des Medical Program der American Austrian Foundation, Dr. Hans-Georg Eichler, Vizepräsident der Medizinischen Universität Wien und Präsident der VSCR, und Dr. Michael Häupl, Bürgermeister von Wien befanden sich unter den Vortragenden. Ein umfangreicher Veranstaltungsbericht
    (Englisch) wurde in bridges, unserem Onlinemagazin zu Wissenschafts- und Technologiepolitik, veröffentlicht.